Suchen & Buchen < Seereisen < Reisedetails

Spitzbergens Tundra erwacht - Expeditionsreise mit der MS Quest
Internetcode: 15-2 QUE
13.06.2015 - 23.06.2015 ( 10 Tage )
MS Quest

zurück zur Auswahl Eine Frage zur Reise? Druckansicht Buchen

Spitzbergens Tundra erwacht - Expeditionsreise mit der MS Quest

Erkunden Sie den Norden und Nordwesten Spitzbergens mit dem bewährten Expeditionsschiff MS Quest. Beginnend von der Stadt Longyearbyen erlangen Sie Tag für Tag neue atemberaubende Eindrücke der Natur und Tierwelt. Die Reise wird Sie weiter nach Ny Alesund führen und sogar Richtung Norden, Richtung Packeis dem Lebensraum vom König der Arktis - dem Eisbären. Weiter über die Hinlopenstraße führt Sie der Weg zu dem Alkefjellet, wo 60.000 Brutpaare der Dickschnabellummen darauf bedacht sind ihre Eier sicher aufzubewahren. Diese Expeditionsreise vermittelt Ihnen neue und absolut unverwechselbare Eindrücke unserer Welt.


Nicht die passende Kreuzfahrt? Hier klicken!

 
1. Tag  Das Abenteuer beginnt! Nach der Ankunft auf dem nördlichsten Verkehrsflughafen der Welt in Longyearbyen checken Sie ein im Radisson Blue Polar Hotel (oder vergleichbar)     
2. Tag  Longyearbyen & Abfahrt, Am Vormittag haben Sie Zeit, den beschaulichen Hauptort Spitzbergens zu erkunden. Verschiedene Brutkolonien sind fußläufig zu erreichen. Nach dem Mittagsimbiss mit den Expeditionsführern besuchen Sie gemeinsam das Svalbard Museum, bevor am Nachmittag die MS Quest durch den malerischen Isfjord ausläuft.Der Weg nach Norden führt Sie durch die geschützten Gewässer des Forlandsunds, der nur von wenigen kleinen Schiffen durchfahren werden kann. Zu beiden Seiten breiten sich traumhafte Landschaftspanoramen aus     
3. Tag  Gletscher & Vogelkolonien, Heute erkunden Sie unter der fachkundigen Führung der Expeditionsführer den Krossfjord. Mit etwas Glück können Sie am 14. Juli Gletscher die ersten Bartrobben bei einem Nickerchen auf einer Eisscholle beobachten und sich mit dem Zodiac der kleinen Papageitaucherkolonie nähern. Auch der geschichtsträchtige, ehemalige Bergbauort Ny Ålesund steht auf dem Programm. Gänse, Eiderenten und Küstenseeschwalben brüten hier     
4. Tag  Liefdefjord und Woodfjord, Das Schmelzwasser des Monaco Gletschers wirbelt Nährstoffe aus tieferen Wasserschichten an die Oberfläche, was tausende Dreizehenmöwen und Küstenseeschwalben anlockt, ein beeindruckendes Spektakel!Auch Robben und deren Jäger werden hier häufig gesichtet     
5. Tag  Hinlopenstraße & Vogelfelsen, Mit den Zodiacs erkunden Sie den Vogelfelsen Alkefjellet, Brutstätte abertausender Dickschnabelllummen. In der Palanderbukta planen wir einen Ausflug in die karge Polarwüste     
6.Tag  Dem Nordpol ganz nah, Für heute ist eine Exkursion auf einer der nördlichsten Inseln Spitzbergens, Phippsøya, vorgesehen. Entlang der Packeisgrenze kreuzt die Ocean Nova mit langsamer Fahrt: Mit etwas Glück bekommen Sie jagende Eisbären und Elfenbeinmöwen zu sehen     
7.Tag  Raudfjord und Smeerenburgfjord, Die zahlreichen Gletscher des spektakulären Raudfjords werden Sie begeistern. Ringel- und Bartrobben sind hier zu Hause und auch Belugas werden häufig gesichtet. Smeerenburg bedeutet Speckstatt.Hier zeugen Gräber und verfallene Tranöfen von den Walfängern des 17. Jahrhunderts     
8. Tag  Seehunde, Ringelrobben & Walrosse Die großen Vogelkolonien von Fuglehuken auf der Nordspitze von Prins Karls Forland und die weltweit nördlichste Seehundkolonie warten auf ihre Entdeckung. Walrosse sonnen sich häufig an den Stränden von Richardlaguna, Sarstangen oder Poolepynten. Vorbei an der malerisch schönen Kulisse geht die Fahrt zurück nach Longyearbyen     
9. Tag  Abschied von der Arktis, Am frühen Morgen erreichen Sie Longyearbyen und es heißt Abschied nehmen von der MS Quest     
10. Tag  Nachdem Sie ihre letzte Nacht auf den Spitzbergen im Radisson Blue Polar Hotel (oder vergleichbar) verbracht haben, treten Sie die Rückreise nach Deutschland an.     
 An und Abreise mit dem Flugzeug

MS Quest

Alle Informationen zur MS Quest....mehr

3-Bett Aussen m.Etagenbetten  €   Buchen
2-Bett Superior Aussen Oberdeck  €   Buchen
Doppelbett-Außenkabine  €   Buchen
Doppelbett Superior Außenkabine  €   Buchen
Eignerkabine  €   Buchen
2-Bett Außenkabine zur EINZELNUTZUNG  €   Buchen
vorbehaltlich Verfügbarkeit

Im Preis enthaltene Leistungen:
  • Hin-/und Rückflug nach Spitzbergen mit der SAS (oder vergleichbar)
  • 2 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel inkl. Halb-/Vollpension
  • 2 Halbtagsausflüge
  • 1 Besuch im Svalbard Museum
  • Expeditionsreise mit 7 Nächten an Bord der MS Quest
  • Alle Zodiac-Fahrten und Ausflüge gemäß Tagesprogramm
  • Alle Mahlzeiten sowie Kaffee und Tee an Board der MS Quest
  • Deutschsprachige Expeditionsbegleitung (5-köpfiges Team)
  • Transfer und Gepäckaufbewahrung/-transport
  • Umfangreiches Infopaket (pro Kabine)
  • CO2 Ausgleich für die Kreuzfahrt
  • Nicht im Preis enthaltene Leistungen:
  • Reiseversicherung
  • nicht inkludierte Getränke
  • persönliche Ausgaben


  •    
    Flusskreuzfahrten
    Hier online buchen,
    Service durch uns
    Flusskreuzfahrten
    Hier online buchen,
    Service durch uns
    Polar Sonnenfinsternis
    Antarktis 2021
    Rollstuhl- Flussreisen
    6 Tage entlang des Rheins
    Expedition zum Nordpol 2020/2021
    Überquerung des Polarkreises