Suchen & Buchen < Seereisen < Reisedetails

Abenteuer am Ende der Welt mit MS Midnatsol
 
Internetcode: CENMSANT1610
25.10.2016 - 12.11.2016 ( 18 Tage )
MS Midnatsol

zurück zur Auswahl Eine Frage zur Reise? Druckansicht Buchen

Antarktis, Falkland-Inseln, Patagonien und Chilenische Fjorde

Erleben Sie in 18 Tagen wie einst die großen Polarforscher die Faszination der südamerikanischen Küste und der Antarktis hautnah! Ihre Expedition führt Sie zur Halbinsel Valdes, die wegen ihrer spektakulären Natur zu Recht zum UNESCO Weltnaturerbe gehört, zu den berühmten Falkland-Inseln und in die entlegenste Region unserer Erde: die Antarktis. Hier erhalten Sie großartige Einblicke in die einzigartige Gletscherwelt. Und zum Abschluss erwartet Sie ein grandioses Finale: Kap Hoorn und die Chilenischen Fjorde.


Nicht die passende Kreuzfahrt? Hier klicken!

 
1.Tag  Montevideo/Uruguay, direkt am Mündungstrichter des gewaltigen Rio de la Plata. Starten Sie Ihr Abenteuer schon an diesem Abend an Land: mit dem Besuch einer mitreißenden Tango-Show.     
2.Tag  Mondevideo/Uruguay,Vormittag zur freuen Verfügung,Einschiffung auf Ms Midnatsol und Kurs auf Argentinien.     
3.Tag  Seetag, lauschen Sie den spannenden Vorträgen unserer Lektoren über die faszinierenden Abenteuer.     
4.Tag  Puerto Madryn,das Tor zur Halbinsel Valdés, ermöglicht Tierfreunden einzigartige Einblicke: Hier können nicht nur Pinguine, See-Elefanten und Seelöwen, sondern auch die größten Säugetiere der Welt aus allernächster Nähe beobachtet werden. Gerade jetzt, in der Hauptsaison für Walbeobachtung, wenn sich die Wale paaren, ist eine Safari zu Wasser ein in jeder Hinsicht gigantisches Erlebnis.     
5. Tag  Puerto Madryn     
6.Tag  Seetag, lassen Sie sich von unseren erfahrenen Expeditionsleitern schon in Gedanken auf die Falkland-Inseln entführen und entdecken Sie ein wahres Tierparadies. Über 70 Arten sind hier zu Hause und Sie können schon in Kürze eine Vielzahl davon kennenlernen: Albatrosse, Kormorane, See-Elefanten, Seelöwen und Pelzrobben. Und natürlich Pinguine der unterschiedlichsten Art.     
7.Tag  Falkland-Inseln, bestehen aus zwei großen und hunderten kleineren Inseln, wie Westpoint Island und Carcass Island, das eine vielfältige Vogelwelt beheimatet. Krönender Abschluss unserer Falklandtour ist die Hauptstadt Port Stanley, die Sie mit bunten Häusern im viktorianischen Stil begrüßt.     
8. Tag  Falkland-Inseln     
9. Tag  Falkland-Inseln     
10. Tag  Seetag, Seemeile für Seemeile nähern wir uns der eisblauen Faszination: der Antarktis. Wenn Sie Lust auf ein echtes Abenteuer haben, begleiten Sie unser Expeditionsteam z.B. auf einem Kajakausflug durch das ewige Eis.     
11. Tag  Antarktis, das Abenteuer beginnt mit den überwältigenden Landschaften der Südlichen Shetlands. Den Anfang macht die größte Insel: King George Island, von deren Fläche im Sommer gerade mal 2 Prozent eisfrei sind. Hier befinden sich die meisten Forschungsstationen der Antarktis. Anschließend erwartet Sie Half Moon Island, mit seiner Artenvielfalt ein besonderes Juwel in der Polarregion. Die gezackten und gletscherartigen Klippen sind die Heimat einer großen Zügelpinguin-Kolonie, aber auch von Antarktikseeschwalben, Dominikanermöwen, Weißgesicht-Scheidenschnäbel, Buntfuß-Sturmschwalben und verschiedenen Arten von Robben. In Yankee Harbour empfängt Sie eine riesige Eselspinguin-Kolonie mit rund 4.000 Brutpaaren. Kommen Sie ruhig ein bisschen näher - die Tiere hier haben gerne Besuch. Wenn Sie sich an Ihren neuen Freunden gar nicht satt sehen können, dann freuen Sie sich auf Neko Harbour. Hier wohnt ebenfalls eine große Kolonie in einer wildromantischen Umgebung. Umringt von hohen Bergen und riesigen Gletscherwänden, schmiegt sich der Ort malerisch in die Andvord Bay. Was für eine magische Märchenlandschaft aus Eis, die Sie anschließend durchkreuzen! Willkommen im Neumayer- und Lemaire-Kanal. Die bis zu 1.000 m hoch aufragenden Gipfel sind jeder für sich ein atemberaubender Anblick. Es folgt eine weitere spektakuläre Passage: Durch den engen Errera-Kanal, der von unzähligen Eisbergen gesäumt ist, bringen wir Sie nach Cuverville. Hier werden Sie schon lautstark begrüßt - von der größten jemals entdeckten Eselpinguin-Kolonie. Genießen Sie dieses furiose Finale Ihres ganz persönlichen Antarktis-Abenteuers!     
12. Tag  Antarktis     
13. Tag  Antarktis     
14. Tag  Antarktis     
15. Tag  Seetag, Drake-Passage     
16. Tag  Kap Hoorn,Kurs auf das argentinische Festland, vorbei an der Isla Hornos, die als südlichster Außenposten des südamerikanischen Kontinents gilt. Nur eine benachbarte Bergschulter schiebt sich noch weiter gen Süden: das sagenumwobene Kap Hoorn. Hier werden wir bei günstigem Wetter mit unseren Polarcirkel-Booten anlanden. Anschließend passieren wir das chilenische Puerto Williams, das mit dem argentinischen Ushuaia um den Titel Südlichste Stadt der Welt wetteifert.     
17. Tag  Chilenische Fjorde, durch die weltberühmte Magellanstraße fahren wir in die Schären, wo die fjordreiche Küste und die eisglänzenden Vulkangipfel der Anden eine Gletscherlandschaft formen, die an Schönheit ihresgleichen sucht. Genießen Sie von Deck aus dieses atemberaubende Panorama so, wie es Darwin vor 180 Jahren getan hat.     
18. Tag  Punta Arenas, hier endet Ihre Expedition, Ausschiffung, Flug nach Santiago de Chile     

MS Midnatsol


Alle Informationen zur MS Midnatsol....mehr

2-Bett innen I  €   Buchen
2-Bett außen L  €   Buchen
2-Bett außen J  €   Buchen
2-Bett außen N  €   Buchen
2-Bett außen P  €   Buchen
2-Bett außen U  €   Buchen
I1 Einzel innen  €   Buchen
L1 Einzel außen  €   Buchen
1-Bett außen J1  €   Buchen
N1 Einzel außen  €   Buchen
P1 Einzel außen  €   Buchen
U1Einzel außen  €   Buchen
Preise Stand 9.02.2016, Bei Buchung bis 31.3.2016 Einzelnutzung ohne Zuschlag!

Im Preis enthaltene Leistungen:
  • - Hurtigruten Expeditionsreise in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord
  • - Flug von Punta Arenas nach Santiago de Chile
  • - Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 1x Übernachtung im Mondevideo
  • - Transfer in Montevideo inkl. Stadtrundfahrt
  • - Transfer in Punta Arenas
  • - Anlandungen mit Polarcirkel-Booten und Aktivitäten an Bord und an Land
  • - Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam, das auch Vorträge hält und Anlandungen/Aktivitäten begleitet
  • Bei Buchung bis 31.3.2016 wird auf die Seereise kein Einzelzuschlag berechnet!

  • Nicht im Preis enthaltene Leistungen:
  • - An- und Abreisepaket nach Mondtevideo und zurück von Santiago de Chile inkl. aller Gebühren, Transfers und Rail & Fly 2. Kl. DZ: ab 2.025,-¤/EZ: ab 2.135,-¤,
  • - Reiseversicherungen,


  •    
    Flusskreuzfahrten
    Hier online buchen,
    Service durch uns
    Flusskreuzfahrten
    Hier online buchen,
    Service durch uns
    Polar Sonnenfinsternis
    Antarktis 2021
    Rollstuhl- Flussreisen
    6 Tage entlang des Rheins
    Expedition zum Nordpol 2020/2021
    Überquerung des Polarkreises