Suchen & Buchen < Expeditionsseereisen < Reisedetails

Chilenische Fjorde, Patagonien und Antarktis auf MS MIDNATSOL mit ARVED FUCHS
 
Internetcode: CENMSANT1611
10.11.2016 - 25.11.2016 ( 15 Tage )
MS Midnatsol

zurück zur Auswahl Eine Frage zur Reise? Druckansicht Buchen

Antarktische Halbinsel und Chilenische Fjorde mit Arved Fuchs (Abenteurer, Polarexperte)

Auf Ihrer Expedition zum südlichen Ende der Welt reiht sich ein Höhepunkt an den anderen. Lassen Sie sich von der unberührten Natur der Chilenischen Fjorde und vom sagenumwobenen Kap Hoorn verzaubern. Erleben Sie an Deck von MS Midnatsol die imposanten Gletscher Patagoniens aus unmittelbarer Nähe und freuen Sie sich auf außergewöhnliche Exkursionen und einzigartige Begegnungen mit der antarktischen Tierwelt. Sind Sie bereit für das Abenteuer Ihres Lebens?

...dann dürfen wir Ihnen, nur zu diesem Termin, den Abeteuerer Arved Fuchs ankündigen. Er wird Sie begleiten und Vorträge halten. Zusätzlich erhalten Sie (nur für kurze Zeit) das Anreisepaket geschenkt, Wert 4000,-¤ je Kabine: T 0345-2100514


Nicht die passende Kreuzfahrt? Hier klicken!

 
1. Tag   Santiago de Chile/ Startpunkt Ihrer Expedition ist Santiago de Chile, die lebhafte Stadt am Fuße der Anden. Hier können Sie noch eine Nacht lang feiern oder sich ganz bequem ausruhen, bevor Sie in die faszinierende Landschaft aus Fjorden, Gletschern und Eisbergen eintauchen.     
2. Tag  Punta Arenas / Per Flug geht es südwärts nach Punta Arenas, Chiles Zentrum für die internationale Antarktis-Forschung. Von hier aus stechen Sie mit MS Midnatsol in die Antarktische See. Durch die Magellanstraße und den Gabriel-Kanal nehmen wir Kurs auf Tucker Island. Die berühmtesten Bewohner der Felseninsel sind die Magellanpinguine. Es lohnt sich aber auch, nach Kormoranen, Delfinen, Seelöwen Ausschau zu halten.      
3. + 4. Tag  Chilenische Fjorde / Garibaldi Fjord /Auf den Spuren der Antarktis-Pioniere geht es durch den Beagle-Kanal und zu den Chilenischen Fjorden, wo Sie eine atemberaubende Landschaft erwartet: Eisberge mit bizarren Formationen, blaue Gletscherzungen, mächtige schneebedeckte Vulkane und im Kontrast dazu sanfte Hügel. Passieren Sie mit uns auch einen der schönsten Fjorde überhaupt: den Garibaldi Fjord am südlichsten Ende der Anden.     
5. Tag  Kap Hoorn/ Seit seiner Entdeckung im Jahr 1616 ist das Kap Hoorn für Seefahrer das Ende der Welt und der Anfang eines nicht enden wollenden Mythos. Sie können ihm jetzt selbst auf den Grund gehen. Denn bei günstigen Wetterverhältnissen werden wir hier mit unseren Polarcirkel-Booten anlanden.      
6. Tag  Seetag /Voller Vorfreude und Aufregung verbringen Sie einen Tag auf See, bevor der Höhepunkt Ihrer Reise auf Sie wartet, die Antarktis, der letzte unberührte Kontinent unserer Erde. Auf Sie warten abenteuerliche Kajak-Touren, Wanderungen und Anlandungen in einer der entlegensten Regionen der Welt.     
7. bis 11. Tag  Antarktis/ Ihre erste Begegnung mit der Antarktis ist Half Moon Island, die Perle der Südshetlands. Lassen Sie sich von der eigenwilligen Schönheit dieser spektakulären Landschaft verzaubern oder werden Sie hier selbst zum leidenschaftlichen Tierforscher. Eine große Kolonie von Zügelpinguinen, Vögel der unterschiedlichsten Gattungen und sogar verschiedene Robbenarten lassen sich gerne von Ihnen entdecken. Noch mehr Pinguine, noch mehr Erlebnis! Auf Yankee Harbour ist eine der größten Eselspinguin-Kolonien mit über 4.000 Brutpaaren zu Hause. Versäumen Sie hier auf keinen Fall den grandiosen Blick über die McFarlane-Straße in Richtung Livingston Island und durch die Bransfieldstraße. Wale schätzen sie als Futterstelle. Welch ein atembraubendes Gefühl, wenn Sie sehen, wie eine Schwanzflosse des Meeresgiganten aus dem Wasser schnellt.Inmitten einer atemberaubenden arktischen Landschaft befindet sich Ihr nächster Anlandungspunkt: Neko Harbour. Man sieht sich hier gigantischen Gletscherwänden gegenüber und hört ihr typisches Knacken, wenn direkt vor Ihnen ein Gletscher ins Meer kalbt! Und so beeindruckend geht es weiter. Nach Paradise Bay. In der bezaubernden Bucht, die alleine schon einen Antarktis-Besuch wert ist, liegt die argentinische Forschungsstation Almirante Brown. Es folgt eine spektakuläre Fahrt durch den Lemaire-Kanal mit seinen imposant hohen Gletschern, die Sie in ihrer ganzen Naturgewalt ganz entspannt von Deck aus beobachten können. Im Neumeyer Kanal und im Errera-Kanal ist neben der faszinierenden Bergwelt auch noch eine fantastische Tierwelt zu beobachten: auf den Eisschollen sitzen Pinguine und Seeleoparden Spalier. Sicher navigiert MS Midnatsol entlang dieser majestätischen Eiskulisse bis Cuverville. Hier können Sie die größte jemals entdeckte Kolonie an Eselspinguinen in Aktion erleben. Danach geht es vor grandioser Kulisse zurück zum argentinischen Festland.     
12. Tag  Seetag/ Zeit, um die unzähligen Eindrücke der letzten Tage zu vertiefen. Unsere Expeditionsleiter ergänzen Ihr Wissen mit spannenden Vorträgen zu Geschichte und Natur der Antarktis.     
13. Tag  Kap Hoorn/ Auf unserer Rückreise halten wir wieder Kurs auf Kap Hoorn für eine möglicherweise erneute Anlandung. Außerdem passieren wir die Südlichste Stadt der Welt, das chilenische Puerto Williams     
14. Tag  Chilenische Fjorde /Diese Region Chiles ist für viele die spektakulärste. Die Fjordlandschaften sind überwältigend schön und die Eisberge ragen hoch wie Kirchtürme aus dem Wasser. Bewaldete Berge bilden einen reizvollen Kontrast zu den schneebedeckten Kuppen und wer noch wirklich unberührte Natur sucht, der findet sie hier! Nicht selten tauchen Delfine auf und begleiten die Schiffe. Genießen Sie diesen unglaublichen Moment!     
15. Tag   Punta Arenas /Ihre Expedition geht zu Ende, aber die Erinnerung an das Abenteuer Ihres Lebens bleibt. Nach dem Ausschiffen in Punta Arenas fliegen Sie zurück nach Santiago de Chile. Mit der Gewissheit, zum exklusiven Kreis der Polarentdecker zu gehören.     

MS Midnatsol


Alle Informationen zur MS Midnatsol....mehr

2-Bett innen I  €    
2-Bett außen L  €    
2-Bett außen J  €    
2-Bett außen N  €    
2-Bett außen P  €    
2-Bett außen U  €    
2-Bett Minisuite Q  €    
MX Eignersuite Mit Balkon , Balkon(Terasse)Deck 8  €    
I1 Einzel innen  €    
1-Bett außen J1  €    
N1 Einzel außen  €    
P1 Einzel außen  €    
U1Einzel außen  €    
An-und Abreisepaket ab  €   Buchen
FRÜHBUCHERPREIS: Bei Buchung bis 30.11.2015

Im Preis enthaltene Leistungen:
  • Hurtigruten Expeditionsreise in der gebuchten Kabinenkategorie inkl. Vollpension an Bord
  • 1xÜ/F in Santiago de Chile
  • Flug von Santiago de Chile nach Punta Arenas und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren Erkundungstour Punta Arenas Transfers in Santiago de Chile und Punta Arenas
  • Anlandungen mit Polarcirkel-Booten und Aktivitäten an Bord und Land
  • Erfahrenes deutsch-/englischsprachiges Expeditionsteam, das auch Vorträge hält und Anlandungen/Aktivitäten begleitet
  • Nicht im Preis enthaltene Leistungen:
  • An- und Abreisepakete:
  • - Linienflug nach Santiago de Chile und zurück
  • - Flughafen- und Sicherheitsgebühren sowie Luftverkehrssteuer
  • - 1 Ü/F in Santiago de Chile
  • - Transfer in Santiago de Chile
  • - Rail&Fly 2. Klasse


  •    
    Flusskreuzfahrten
    Hier online buchen,
    Service durch uns
    Flusskreuzfahrten
    Hier online buchen,
    Service durch uns
    Polar Sonnenfinsternis
    Antarktis 2021
    Rollstuhl- Flussreisen
    6 Tage entlang des Rheins
    Expedition zum Nordpol 2020/2021
    Überquerung des Polarkreises